Eine grosse Familie

Die Bürgerhilfe Bruchköbel e.V. wurde am 28. November 2002 von 39 Bruchköbeler Bürgerinnen und Bürgern gegründet. Ziel der Gemeinschaft ist es, sich gegenseitig zu helfen und ein Miteinander von Alt und Jung zu schaffen.

WORUM GEHT ES?

Wie oft haben Sie sich gefragt:

  • Wer sieht im Urlaub nach meiner Wohnung?                                            
  • Wer hilft mir mal zu Hause bei der Vorbereitung und während eines Festes?
  • Wer kann mein Kind morgens mal in den Kindergarten oder zur Schule bringen?
  • Wer könnte mir aus der Zeitung vorlesen, mit mir rätseln oder Karten spielen?
  • Wer passt mal auf einen Pflegebedürftigen auf, wenn ich kurz weg muss?
  • Wer begleitet mich zum Arzt / Einkauf / Amt?
  • Wer hilft mir beim Formulieren eines Schreibens oder gibt mir einen ersten rechtlichen Rat?

Ihre Fragen und Wünsche versuchen wir mit unserem breit gefächerten Hilfsangebot unbürokratisch und zuverlässig zu lösen.

UNSERE BÜROZEITEN:

Montag, Mittwoch, Freitag: 10:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 16:00 - 18:00 Uhr 
 

Services

Viele allein stehende Menschen fühlen sich einsam, möchten gerne mal mit jemanden reden und nicht nur fernsehen. Gerade auch am Wochenende können sich die Stunden ziehen, der Tag will nicht enden. Da ist es sehr willkommen, wenn ein Helfer der Bürgerhilfe etwas für Abwechslung sorgt.
>>
Viele Mitbürger pflegen selbst einen Familienangehörigen. Körperliche Pflege dürfen wir nicht anbieten, können Sie aber stundenweise entlasten, damit Sie in dieser Zeit etwas Anderes erledigen können. Für eine solche Hilfestellung bedarf es einer genauen vorherigen Abklärung.
>>
Haben Sie Fragen oder Probleme z.B. mit Mietverhältnissen, Handwerkerleistungen, Verkehrs-, Erbschafts- oder Unterhaltsangelegenheiten, können wir Ihnen eine erste Rechtsberatung vermitteln. Dabei erhalten Sie hilfreiche Empfehlungen für Ihr weiteres Vorgehen.
>>
Es gib oft kleine Nöte, für die man nicht unbedingt einen Handwerker braucht, wie Glühbirne wechseln, Fernseher einstellen, Dichtungen austauschen. Auch fü kleinere PC-Probleme haben wir sachkundige Helfer. Die Bürgerhilfe kann Ihnen jedoch niemanden schicken, der Ihr Wohnzimmer tapeziert, den Fußboden oder das Bad fliest.
>>

Ueber Uns

Es gibt aktive und passive Mitglieder. Die Aktiven leisten in Ihrer Freizeit Hilfe und erhalten dafür Punkte gutgeschrieben. Für diese Punkte können sie selbst von anderen Mitgliedern Hilfe in Anspruch nehmen. Passive Mitglieder unterstützen den Verein durch ihre Mitgliedsbeiträge und können gegen eine geringe Gbühr Hilfe erhalten. Für die erste angefangene Stunde werden 2,50 € berechnet, für jede weitere Stunde 1,50 €. Diese Hilfsdienste sindt nur unter Mitgliedern möglich.
>>